Titelbanner

Übungen 2023

Drucken

12.05.2023,

Atemschutz-Abschnittsübung 2023

 

Am Freitag, den 12.05.2023 wurde die Atemschutz-Abschnittsübung 2023 des Abschnittes Admont in Weng durchgeführt.

 

Übungsziel/Übungsablauf

 

Ziel dieser jährlichen Atemschutz-Abschnittsübung ist es, die Koordination und Zusammenarbeit des Atemschutzeinsatzes auf Abschnittsebene zu üben und weiter zu verbessern.

Gegen 18:15 Uhr erfolgte der Übungsalarm für die FF Weng mit dem Einsatzbefehl "technischer Defekt an einem Fahrzeug im Bauhof Weng mit starker Rauchentwicklung".


Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter erfolgte die Nachalarmierung der Wehren des Abschnittes Admont (Admont, Ardning, Hall, Frauenberg und Johnsbach) mit Atemschutz. Die Aufgabe der FF-Ardning bestand darin, einen Atemschutztrupp zu stellen - vorerst als Rettungstrupp und danach zur Durchführung einer Menschenrettung.

 Ein ausführlicher Übungsbericht findet sich unter:

13.05.2023 – Abschnitts-Atemschutzübung 2023 – Freiwillige Feuerwehr Weng 

 

 

Schlussbesprechung

 

Nachdem alle Feuerwehren ihre zugeteilten Übungsaufgaben erfolgreich abgearbeitet hatten, trafen sich die KameradInnen im Rüsthaus Weng zu einer kurzen Nachbesprechung.

In dieser Schlussbesprechung wurde von allen Beteiligten die Wichtigkeit des Atemschutzes im Feuerwehrwesen hervorgehoben, aber auch die Notwendigkeit einer strukturierten und koordinierten Einsatzführung im Atemschutzeinsatz angesprochen.

 


 


Bildergalerie:

  • 1
  • 2

Bilder: OBI Walter Flicker

Statusmonitor

Termine

Wehrversammlung
10.03.2024, 10.00 Uhr
___________________

uwz.at

Notrufnummern

Notrufnummern in Österreich:

112 - Euro - Notruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

TelefonhoererWer meldet?
Was ist geschehen?

Wo ist es geschehen?
Wie viele Personen?
Warten
auf Rückfragen!

URL_Banner
 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten und unsere Leistungen nachhaltig anpassen zu können. Weitere Informationen